Flügelhorn, Flügelhörner

Weitere Kategorien auswählen - Flügelhorn, Flügelhörner und:

Wussten Sie schon?
Flügelhörner haben, ähnlich wie die Trompeten, Ihren Ursprung als Signalinstrument. Ihren Namen verdanken die Flügelhörner dem Militär, wo Sie jeweils an den linken und rechten Flügeln der Kompanien postiert waren um per Signal Formationsbefehle zu erteilen. Auch in den Militär- und Blasorchestern sitzen die Flügelhörner links außen. ( Also am linken Flügel ). Flügelhörner werden sowohl in der konzertanten Blasmusik, als auch im Jazz und in der Big Band eingesetzt. Wie bei den Trompeten gibt es zwei grundsätzliche Bauarten, die sich durch das System der Ventile unterscheiden. –Perinet- oder Pumpventile und Zylinder- oder Drehventile.